MASCHINEN

MOTEC CNC-Technik

MOTEC CNC-Technik

Durch unser Know-how und unseren guten Kontakte nach Asien haben wir unseren Kunden die in den letzten Jahre ermöglicht, unsere eigene Maschinen-Linie mit unseren anspruchsvollen Wünschen und Lösungen auf den Markt zu bringen.
Hier ist es uns wichtig, dass wir qualitativ hochwertige Maschinen auf dem neuesten Stand der Technik anbieten, die für unsere Kunden schnell und einfach zu bedienen sind.
Die Steuerungen und die Antriebstechnik sind bei all unseren Maschinen perfekt aufeinander abgestimmt.

Für weitere Informationen melden Sie sich bitte bei uns.

Download

VMC Serie

VMC Serie - ansehen und konfigurieren

ansehen und konfigurieren

Unsere Eigenmarke: effizient, präzise, zuverlässig - zu einem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis

mehr erfahren

Starter-Paket

  • Schraubstock
  • Werkzeugaufnahme SK 40 mit Anzugsbolzen
  • 6 Spannzangen ER 32 (6,8,10,12,16,20)
  • Spannzangenschlüssel
  • Montagehalter Werkzeugaufnahme
  • Klemmsatz für Schraubstock

Messungen im Produktionszylus

Steuerungs- & Zubehörvarianten

Lehmann Partnerschaft

Optional: Hochwertige Drehtische

EA-Drehtische sind einachsig (meist 4. Achse) mit einer Spindel für ein Werkstück. Unsere einspindligen Drehtische (4. Achse) sind kompakt, flexibel und können fast in jedes Bearbeitungszentrum eingebaut werden. Durch die bessere Zugänglichkeit der Drehtische ist ein stabiler Bearbeitungsprozess und eine höhere Zerspanungsleistung gegeben, je kleiner der Drehtische für das spezifische Teilespektrum, desto energieeffizienter ist er. Dies bedingt durch die kleinere zu bewegende Masse. CNC-Drehtische sind Aufsetzachsen und machen Bearbeitungszentren, Flachschleifmaschinen und Senkerodiermaschinen und vieles mehr zu hochproduktiven Bearbeitungssystemen für die Herstellung von Werkstücken für unterschiedliche Anwendungsbereiche.

Unsere CNC-Drehtische bestechen durch mehrere Faktoren so zum Beispiel durch ihre Leistungsdichte, durch die bestmögliche Zugänglichkeit. Werkzeug und Werkstück kurz gespannt erhöht die Produktivität und die Genauigkeit und ein geringer Raumbedarf durch optimale Maschinenraumausnutzung. Unsere CNC-Drehtische mit einer Zugänglichkeit von oben eröffnen neue Möglichkeiten was sich positiv auf die Produktivität und eine höhere Werkstückgenauigkeit auswirkt.

Unser Baukastensystem “combiFlex®” ermöglicht das Umrüsten unserer CNC-Drehtische zu jeder Zeit auch noch nach Jahren. Somit benötigen wir für unsere CNC-Drehtische, im Vergleich zu Mitbewerbern weniger Baugrössen um eine maximale Modularität zu erzielen. Mit unseren CNC-Drehtischen sind standardmässig weit über 100 Kombinationen verfügbar. Alle Getriebe unserer CNC-Drehtische sind spielfrei vorgespannt (PGD, preloaded gear drive) und somit geeignet für echten Simultanbetrieb. Das Nachstellen des Getriebespiels unserer CNC-Drehtische durch Radialverstellung der Schnecke garantieren eine hohe Langzeitpräzision mit geringem Wartungsaufwand.

Steuerung

Siemens Sinumerik 828D

Drehen und Fräsen in standardisierten Maschinen sowie Funktionen zur einfachen Automatisierung von Schleifmaschinen. Hier setzen die SINUMERIK 828 Steuerungen SINUMERIK 828D BASIC, SINUMERIK 828D und SINUMERIK 828D ADVANCED mit ihrer einmaligen CNC Performance Maßstäbe in Sachen Produktivität. Siemens Machine Tool Systems bietet mit den SINUMERIK 828 Steuerungen kompakte CNCs für standardisierte Dreh- u. Fräsmaschinen. Mit ihrer technologiespezifischen Systemsoftware reicht ihr Anwendungsbereich von vertikalen und einfachen horizontalen Bearbeitungszentren – natürlich auch für Formenbauanwendungen – über Flach- und Rundschleifmaschinen, bis zu zweikanaligen Drehzentren mit Gegenspindel, angetriebenen Werkzeugen und Y-Achse. Robuste Hardwarearchitektur und intelligente Regelalgorithmen sowie eine Antriebs- und Motortechnik der Extraklasse sorgen für höchste Dynamik und Genauigkeit bei der Bearbeitung. Die intuitive Oberfläche SINUMERIK Operate ermöglicht eine effiziente Maschinenbedienung. SINUMERIK 828 Steuerungen meistern mit überzeugender Performance alle Herausforderungen in standardisierten Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen.

Intelligenter JOG-Modus

Dank eines intelligenten JOG-Modus und einer intuitiven Werkzeugverwaltung werden alle typischen Einrichtfunktionen in SINUMERIK Operate grafisch interaktiv unterstützt. Damit reduziert sich die unproduktive Zeit auf ein absolutes Minimum.

Durch den intelligenten JOG-Modus werden alle typischen Einrichtfunktionen von Dreh- und Fräsmaschinen in SINUMERIK Operate grafisch interaktiv unterstützt. So kann ein Taster ganz einfach mit drei Klicks eingewechselt werden. Auch das Planfräsen eines Rohteils oder das Ausdrehen von weichen Spannbacken in Drehmaschinen erfolgt direkt im intelligenten JOG-Modus – ohne die Erstellung eines Teileprogramms. Die erweiterte Retract-Funktion ermöglicht das Rückziehen des Werkzeugs nach einem Spannungsausfall und ein fehlerfreies Wiederaufsetzen an der Unterbrechungsstelle.

Werkzeug und Werkstück messen

Im intelligenten JOG-Modus wird das Messen von Werkzeugen und Werkstücken optimal unterstützt: Kante, Ecke oder Bohrungen antasten genügt, um die Aufspannlage inklusive der Grunddrehung des Werkstücks zu ermitteln – auch in geschwenkten Werkstückebenen. Auch das Werkzeugmessen ist ein Leichtes für die SINUMERIK. Egal ob die Werkzeuggeometrie „angekratzt“ oder mit einem Werkzeugmesssystem ermittelt wird – ein Knopfdruck genügt und die Geometrie wird in den Werkzeugkorrekturspeicher der CNC übernommen.

Übersichtliche Werkzeugverwaltung

Für die Verwaltung der Werkzeuge bietet die SINUMERIK eine perfekte Kommandozentrale. Dabei werden Werkzeugdaten und Magazinplatzinformationen übersichtlich in einem Bild dargestellt. Die Auswahl eines geeigneten Magazinplatzes erfolgt dabei völlig automatisch: Werkzeug auswählen, Knopf drücken – und schon bietet die SINUMERIK einen geeigneten Magazinplatz an. Selbstverständlich wird auch die Standzeit der Werkzeuge überwacht und bei Bedarf das passende Ersatzwerkzeug eingewechselt.

FANUC 0i MF

Die Nano-CNC-Steuerung für Werkzeugmaschinen der Einstiegs- und Hochleistungsklasse. Die CNC-Steuerungen der Serie 0i-Modell F sind die Nachfolgemodelle der mit über 700.000 installierten Systemen weltweit populärsten CNC-Steuerungen der Serie 0i unübertroffen in Leistung, Preis und Zuverlässigkeit.

Top-Features

  • kompatibel mit allen Vorgängerversionen
  • einfache Bedienung
  • intelligente Software-Funktionen für anspruchsvolle Bearbeitungen
  • State-of-the-Art-Funktionen
  • Ruckbegrenzung und Nano Smoothing

Anwendungsbereiche

  • Fräsen
  • Drehen
  • Schleifen
  • Stanzen

Heidenhain TNC 620/640

Die TNC 620 ist kompakt und übersichtlich. Die TNC 620 ist eine kompakte, vielseitige Bahnsteuerung mit bis zu fünf gesteuerten Achsen und geregelter Spindel. Aufgrund ihres flexiblen Bedienkonzeptes – werkstattorientierte Programmierbarkeit im HEIDENHAIN-Klartext oder externe Programmierung – und ihres Leistungsumfanges eignet sie sich ganz besonders zum Einsatz an Universal-Fräs- und Bohrmaschinen für:

  • Einzel- und Serienfertigung
  • Werkzeugbau
  • Allgemeinen Maschinenbau
  • Forschung und Entwicklung
  • Prototypenbau und Versuchswerkstätten
  • Reparaturabteilungen
  • Lehr- und Ausbildungsstätten

Universal-Fräsmaschinen

  • Freie Konturprogrammierung
  • Fräszyklen für komplexe Konturen
  • Schnelles Bezugspunkt-Setzen mit Heidenhain Tastsystem

Bohrmaschinen

  • Zyklen zum Bohren und Ausspindeln
  • Zyklen für Punktemuster auf Kreis und Linien
  • Schräge Bohrungen herstellen